Uwe und ChristosIch bin von jeher jemand, der auf die Unterstützung von Menschen hofft und baut, die den Wert einer Sache erkennen können, auch wenn die- oder derjenige nicht unbedingt aus meiner politischen Ecke kommt. Ich bin stolz darauf, viele Projekte in der Vergangenheit mit der Unterstützung gerade solcher Menschen erfolgreich umgesetzt zu haben.

Natürlich gibt es Ziele, die mir besonders am Herzen liegen, und zu denen zählt auch, wie sich wohl jeder denken kann, meine Wahl  in den Landtag, und zwar nicht an letzter Stelle. Die große Unterstützung, die ich dafür bekommen habe, war und ist eins der schönsten Dinge, die mir je passiert sind.

Am vorletzten Freitag hatte ich nun endlich Gelegenheit, vielen von denjenigen, die mich so eindrucksvoll unterstützt haben, zu danken. Um dabei möglichst viele zu „erreichen“, haben wir mit der Unterstützung der Emmerstedter unter Leitung von Siggi Klatt im Schützenhaus ein kleines Fest organisiert, zu dem ich alle meine Unterstützer eingeladen habe.

Viele sind gekommen, und es war ein wunderbarer Abend. Ich war erst früh am Morgen im Bett, erschöpft, aber glücklich und dankbar. Selbstverständlich  habe ich  mich sehr gefreut, dass so viele mit mir gefeiert haben, manche kamen von weiter her, wie mein Landtagskollege Christos Pantazis. Mein Dank gilt allen meinen Unterstützern, ob sie da waren oder nicht. Mein fester Wille ist es, das Vertrauen, das viele  in mich gesetzt haben, zu rechtfertigen.

Wir haben übrigens auch eine kleine Verlosung organisiert, der Hauptpreis war ein Tag mit mir im Landtag in Hannover. Der Erlös ging zu gleichen Teilen an die Flutopfer und den Meilenstein in Helmstedt. Gewonnen hat – ein Emmerstedter!  Das passt, weil meine Kandidatur in Emmerstedt ihren Anfang genommen hat. Wie schnell ist diese Zeit vergangen, wie anstrengend war sie und wie positiv habe ich sie erlebt!

Danke!

Dank an all die vielen Unterstützer in einem schwierigen Wahlkampf

You May Also Like